Die Idee

Man kann sagen, dass INSANE5K im wahrsten Sinne des Wortes eine Schnapsidee war. Die Erfinder aus den USA saßen eines Abends in einer Bar in Orlando und philosophierten über ein neues, einzigartiges Laufevent. Die Servietten der Bar dienten als Zeichenbrett und es wurden erste Skizzen im Laufe des Abends angefertigt.

Nach diversen Bierrunden kam die Idee zustande, aufblasbare Hindernisse zu benutzen. Was an diesem Abend allerdings noch keiner ahnen konnte war, wie gigantisch groß die finalen Hindernisse am Ende wirklich sein werden. Das Resultat ist der weltweit erste Lauf, der komplett aus aufblasbaren Hindernissen besteht.

11 aufblasbare Elemente, eins spaßiger als das Andere, man muss es erlebt haben!! Das Ziel war es, einen Lauf zu generieren für jedes Alter, unabhängig davon ob jemand Leistungssportler oder Couch-Potatoe ist. Kein sportlicher Wettkampf auf Zeit – das Motto ist lediglich: Rausgehen, laufen, Spaß haben!